Artikel für das Tag 'Tattoo'

Go Beyond The Cover

Geschrieben von Kinky69 am 10. November 2011 | Abgelegt unter Blog,Video | Keine Kommentare

Eine schöne Marketingidee für ein Make Up.
Vielleicht hilft das Make Up auch manche Zungen damit zu kaschieren.

Rico Genest (a.k.a. Zombie Boy), ist für diese Werbung optimal ausgewählt worden.
Vielleicht haben wir auch das Vergnügen, dass uns im kommenden Sommer durch dieses Make Up,
der Anblick von vielen Frikadellen erspart bleibt.

THIERRY MUGLER FALL WINTER 2011/2012 ZOMBIE BOY

Rico Genest (a.k.a. Zombie Boy) burst on to the scene in 2011 after Lady Gaga’s stylist and Thierry Mugler’s creative director, Nicola Formichetti discovered the tattooed Canadian on Facebook. Formichetti asked him to come to Paris to walk the runway in both the Mugler men’s and women’s shows. The Paris fashion crowd was instantly enamored with Rico and he soon after was featured in Lady Gaga’s “Born This Way” video. The 26 year old grew up in Montreal and according to his mother waited, out of respect for her and his father, until the age of 16 to get his first tattoo. He then left home at 17 after graduating from high school and before being plucked from obscurity in January, he was living in modest surroundings with his friends working as a doorman and a freak show performer in Circus Side Shows to pay for his next tattoo. At the age of 21 Rico first went to Montreal tattoo artist Frank Lewis who is responsible for inking the majority the designs on his body, which they create together. And Rico is not done yet. He plans to continue adding to his unique body art to include his lower torso. More at http://www.gobeyondthecover.com/

<iframe width=”560″ height=”315″ src=”http://www.youtube.com/embed/9mIBKifOOQQ” frameborder=”0″ allowfullscreen></iframe>

Rock ‘n’ Roll Stadtplan Hamburg – 2011

Geschrieben von Kinky69 am 3. März 2011 | Abgelegt unter Blog | Keine Kommentare

Rock 'n' Roll Stadtplan Hamburg 2011

In Zusammenarbeit mit S.P.O.C. Fashion sind wir nun bei der 4. Auflage  von unserem ROCK ‘N ROLL Stadtplan Hamburg 2011 angekommen. Bei der ersten Ausgabe haben die härtesten Kerle geheult, als sie ihn zum ersten Mal in den Händen hielten… , es hat sich bisher nicht viel verändert.

In unserem Stadtplan findest Du
alles rund um Rock ‘n’ Roll, heisse Schlitten und coole Klamotten fein säuberlich aufgelistet. Den Stadtplan erhält man kostenlos – entweder in einem der Rock ‘n Roll Läden, oder sonst gegen 2.50 Euro Porto bei Tres Noir:
Einfach einen Umschlag mit 2,50 Euro in Briefmarken an uns schicken (Tres Noir, Pilatuspool 19, 20355 Hamburg).

Inzwischen haben wir viel positive Reaktionen auf Stadtplan bekommen, das uns immer wieder neue Motivation zum weiter machen gibt. Rock 'n' Roll Stadtplan Hamburg 2011Einige Ladengeschäfte kommen und gehen und manche machen das Anzeigengeschäft nicht gerade einfach, wenn es auch alles Kollegen und Freunde sind. So sind dieses Jahr einige von uns auf dem Stadtplan nicht mehr zu finden, dafür sind im Gegenzug ein paar neue und interessante hinzugekommen.

Unser kultiger FC St.Pauli Verein, mit seinem Fan-Shop ist neu mit an Bord und versorgt dich mit bestem Totenkopf geprägter Fussball-Fashion, die Tortuga -Bar muss hier auch erwähnt werden, wenn sie auch nicht neu bei uns ist, sie ist umgezogen und eröffnet in den nächsten Tagen mit neuem Gesicht und neuer Location, Hayni hat beim Bau in seiner neuen Bar richtig Gas gegeben. Wir freuen uns dort auf das Feierabend -Bier mit guter Musik und die echten Leuten aus St.Pauli und der Schanze zu treffen. Der legendäre Gun-Club aus den 90er ist von den Toten auferstanden und zeigt sich sehr munter unter uns. Unsere Gudrun Apotheke bleibt uns treu und versorgt dich nach einer heftigen Nacht mit genügend Aspirin. Sollte es dir nach Moltow Cocktails sein so bekommst genügend Zündstoff in der neuen Napalm Beach – Tiki Bar auf unserem geliebten Kiez. Bei Backbord gibt es mächtig gesundes Essen zu allen 1 & 2 Bundesliga Spiele, damit Du nicht Zuhause versauern must. Was na klar auf einem korrekten Stadtplan nicht fehlen darf, ist ein Fahrradverleih, damit kann man wunderbar die Stadt erkunden. Zuletzt und nicht vergessen, muss hier unser neuer Kunde Hafenklang erwähnt werden der weit über die Grenzen Hamburg durch sein exzellentes Musik-Programm bekannt geworden ist. Don´t miss it!

Hier noch eine weitere Adresse, wenn Du mehr Information benötigst.
http://www.reeperbahn-reeperbahn.de/

Rock on!

Danke das Du hier warst.

Ich wünsche Dir einen schönen Tag.
www.tresnoir.de

Herbert Hoffmann – Pionier, Ikone und Tattoo-Legende

Geschrieben von Kinky69 am 10. Dezember 2010 | Abgelegt unter Blog,Kultur | 2 Kommentare

St.Pauli Tattoo by Herbert HoffmannDer Trend ist ungebrochen, Tattoos sind heute angesagt und modern wie noch nie. Ob es Stars oder Sportler sind, ohne Tattoos lässt sich keiner mehr auf der großen Showbühne sehen.
Im Fernsehen gibt es Sendungen aus den Tätowierstudios heraus, und jedes beliebige Motiv ist inzwischen auf angesagter Fashion zu finden. Alles, was man über Tattoos wissen will oder dafür benötigt, ist nur einen Mausklick im Internet entfernt.

» weiterlesen…

Dirk Behlau/Pixeleye is back with Kool Fellas, Ltd.

Geschrieben von Kinky69 am 12. November 2010 | Abgelegt unter Blog,Kultur,Old Shool | Keine Kommentare

Dirk Behlau is back with another mind-blowing masterpiece!” Jesse James (West Coast Choppers).

Kool Fellas, Ltd. ist das dritte und neueste Hot Rod- und Kustom Kulture-Werk des international anerkannten Fotografen und Designer Dirk “The Pixeleye” Behlau. » weiterlesen…

Tattoo-Symbole im Schmuckdesign

Geschrieben von Kinky69 am 20. Oktober 2010 | Abgelegt unter Accessoires,Blog,Kunst | 2 Kommentare

Du weißt, welche Jahreszeit wir haben und was in 2 Monaten am Start ist? Yep, es fühlt sich kalt an und Weihnachten ist ratz fatz vor der Tür.
Für das kommende Fest der Liebe möchte ich das erste Schmankerl präsentieren.
Patrick Muff war ein Freund der Ikone und Tattoo-Legende Herbert Hoffmann ( † 30. Juni 2010), er ist ein Fan vom FC Sankt Pauli und ein Freund der Tattoo Kultur.

» weiterlesen…

Interview mit Chris O`Donnel und Scott Campbell

Geschrieben von Wolf am 22. September 2010 | Abgelegt unter Blog,Video | Keine Kommentare

Ein grossartiges Video von dem legendärem Saved Tattoo-Studio und einem Bündel der grössten ihres Faches.

Ein Interview mit Chris O`Donnel und Scott Campbell über ihre Arbeit und Leidenschaft von Tattoing

Charlies Kiez – Report Teil 1

Geschrieben von Wolf am 6. Januar 2010 | Abgelegt unter Blog,Video | Keine Kommentare

Herbst 2008 hatten wir ein Pilotprojekt gestartet was wieder eingestellt wurde.
Charlie von Jungbluth – Tattoo zeigt uns seine Nachbarschaft und trifft auf ein paar witzige und nette Begegnungen.
Nächste Woche gibt es den 2. Teil zu sehen.
Viel Spass und einen schönen Tag

Das ist der Link zu Charlies Webseite.
http://www.jungbluth-tattoo.de/

Wie ein Tattoo entsteht: WORK IN PROGRESS, toll gemacht

Geschrieben von Wolf am 23. Oktober 2009 | Abgelegt unter Blog,Video | Keine Kommentare

Eine coole Idee, das rockt!

Danke für den Tip, Dirk!

Sexy Inked Women Pics

Geschrieben von Wolf am 30. September 2009 | Abgelegt unter Blog | Keine Kommentare


Du willst ein neues Tattoo

Geschrieben von Wolf am 26. Juni 2009 | Abgelegt unter Blog | Keine Kommentare

Liebst Du Überraschungen? Dann nimm Dir den folgenden Tattoo Meister.


Seiten:
Copyright © 2017 Tresnoir Blog

Switch to our mobile site