Artikel für das Tag 'Hot Rod'

Dirk Behlau/Pixeleye is back with Kool Fellas, Ltd.

Geschrieben von Kinky69 am 12. November 2010 | Abgelegt unter Blog,Kultur,Old Shool | Keine Kommentare

Dirk Behlau is back with another mind-blowing masterpiece!” Jesse James (West Coast Choppers).

Kool Fellas, Ltd. ist das dritte und neueste Hot Rod- und Kustom Kulture-Werk des international anerkannten Fotografen und Designer Dirk “The Pixeleye” Behlau. » weiterlesen…

Kustom Cars und Pin Up Girls, die Leidenschaft von Fotograf “Pixeleye”

Geschrieben von Wolf am 27. September 2010 | Abgelegt unter Blog,Kultur | Keine Kommentare

Dirk Behlau oder auch bekannt unter The Pixeleye gehört zu den führenden Fotografen im Internationalen Rock’ n’ Roll Circus. Die Schwerpunkte und die Leidenschaft seiner Arbeit wurden Ende der 90er ausgebaut und klar definiert, so findet man exzellent in Szene gesetzte Fotografien u.a. aus der Welt der Pin Up Girls, Kustom Cars, Hot Rods und Custombikes.

» weiterlesen…

Rust ´n´ Dust Jalopy 23. – 25. Juli

Geschrieben von Dirk am 19. Juli 2010 | Abgelegt unter Blog,Kultur,Veranstaltung | Keine Kommentare

Nach der erfolgreichen Premiere im letzten Jahr, findet vom 23.-25.
Juli 2010 auf dem Bergring zum 2ten Mal das „Vintage Dirt Track Race“
für HotRod’s Kustom-Cars und -Bikes bis Bj.1959 statt. Ein Wochenende
im Stil der amerikanischen Rennsportgeschichte.
Rust_Dust

Inmitten der wunderschönen Teterower Heidberge, zwischen dichten
Wäldern und grünen Wiesen liegt Europas schönste Grasrennbahn – der
Teterower Bergring!

Seit seiner feierlichen Einweihung 1930 lockt der Ring – aus der Luft
gesehen einer 8 vergleichbar – alljährlich besonders zu Pfingsten die
Massen nach Teterow. Dann nämlich findet das alljährliche
Bergringrennen statt. Zehntausende Menschen säumen dann den 1877m
langen Kurs, jubeln den Rennfahrern zu und erleben ein einmaliges
Rennsportwochenende.

Mit seinen Links- und Rechtskurven, Steigungen bis zu 16%, Gefällen
bis 14%, Sprüngen von bis zu 30m am Hechtsprung und Geschwindigkeiten
bis zu 160km/h am Hans-Winkler-Hang ist diese außerordentliche
Rennstrecke faszinierend und einzigartig zugleich.

Bottrop Kustom Kulture 2010

Geschrieben von Wolf am 14. Juni 2010 | Abgelegt unter Blog,Old Shool,Veranstaltung | Keine Kommentare

Die Wochen davor, war es ja nur kalt und das Wetter war mehr als Shit. Sonnenbrillen, wollte da nicht wirklich einer haben. Wen wundert es, es gab ja keinen Grund,
schön Wetter – Tools zu kaufen.

Vielleicht hilft es mit dem Sonnenschein wenn man ein Stück gen Süden kommt.
Dafür stand auf dem Terminplan, Bottrop Kustom Kulture 2010.  Hier waren wir Sponsor, und mit einem Verkaufspavillon vertreten.
Ausser dem frühen aufstehen ist das alles schon Routine. Den Transporter laden und auf geht´s.
Cool wäre die Reise gewesen, ich in einem schönen bequemen Sitz auf Schlafstellung. Ne, ich durfte dafür auf einem Notsitz eines alten UPS Transporter Platz nehmen. Mein Allerwertester dankte mir dafür. Die Fahrt lies ich mir von dem miesen Sitz nicht verderben und alles wurde nett, es gab viel Rauch um nichts, und die Wettervorhersage hatte Recht. Fettes schönes Sonnenbrillenwetter war am Start.

Unser Pavillon war zackig aufgebaut und die Besucher bewegten sich, dass zu besorgen was ihnen fehlte, die korrekte Rock ‘n’ Roll Sonnenbrille für die Show, so das wir nicht mal Zeit für ne Pause hatten.
Kurz mal, gönnte uns der Sonntagnachmittag, zum 1/8 Meilen Rennen eine nette Grillpause. Dann ging es weiter bis 21:00 Uhr. Danach war Abbauen und einpacken angesagt, und tschüss Bottrop.

Die ganze Kustom Show war sehr nett, coole Leute, angenehm relaxte Stimmung und bestes Wetter. Ich hätte mir gewünscht mehr Zeit zu haben um ein paar Leute zu besuchen und hier und da mal vorbei zuschauen.

Vielen Dank an alle die sich eine neue Tres Noir Sonnenbrille bei uns gekauft haben.

Wir sehen uns wieder, spätestens zu Bottrop 2011.

Ich wünsche euch einen schöne Woche.

Bottrop Kustom Kulture 4.-5. Juni

Geschrieben von Dirk am 29. Mai 2010 | Abgelegt unter Blog,Veranstaltung | Keine Kommentare

Vom 4. bis 5. Juni gibt es wieder das Bottrop Kustom Kulture Event. Tres Noir ist dabei, diesmal auch als Sponsor, und freut sich auf zahlreichen Besuch.
Bottrop Kustom Kulture
Bottrop Kustom Kulture
——————————————————————

Fast Lane Weekender

Geschrieben von Wolf am 4. Mai 2010 | Abgelegt unter Kultur,Veranstaltung | Keine Kommentare

Hier ein weiteres Highlite. Hier werden wir sein und viel Spass haben.

Komm vorbei!


Programm

Freitag, 07. Mai 2010

Einlass Festivalgelände: 15.00Uhr (Camping ist schon vorher möglich!)

Race Action @ FAST LANE Weekend

Live-Bands ab 21.00Uhr:
- Sarah Blackwood
- The Sewer Rats
- Tricky Lobsters

Aftershow:
- Wayward Caines

Hier gibt’s Infos zu den Bands und zur Running Order.

Das 1/8 Mile Race findet auf dem FAST LANE Gelände statt. Es starten jeweils zwei Fahrzeuge in verschiedenen Klassen (Auto/Motorrad) auf einer Strecke von einer 1/8 Meile.

Die Rennen beginnen am Samstag, den 08. Mai 2010, 13.00Uhr.

Die Siegerehrung findet am Sonntag, den 09. Mai 2010, um 10.00Uhr auf dem FAST LANE Gelände statt.

Hot Rod Decadence #6

Geschrieben von Wolf am 4. Mai 2010 | Abgelegt unter Kultur,Veranstaltung | Keine Kommentare

Roadrunner’s Club – Programm

ROCKIN’ HOT ROD DECADENCE
7 & 8 MAI 2010

Programm:
Freitag, 7. Mai
Live:
Eddie & The Flatheads (S)
Hot Jumpin’ 6 (D)
Record Hop: Haribo & Aloha

Samstag 8 Mai:
Ray Collins’ Hot Club (D)
The Rewinders (CH)
Little Neal & The Blue Flames (D)
Stevie & His Sideburns (D)
Record hop: Lucky Shooter, Oldschool & Berlin Nocturne

Nur noch 1 mal im Jahr, aber dafür gleich 2 Tage hintereinander wird es die Rockin’ Hot Rod Decadence geben. Die Höfe auf dem historischen und denkmalgeschützten Gelände der ehemaligen Königstadtbrauerei werden an diesem Wochenende wieder zur größten innerstädtischen Ausstellungsfläche für Classic Cars & Bikes bis Baujahr 1965.

Neben frisch poliertem Lack & Chrom der dargestellten alten Fahrzeuge und Motorräder, präsentieren sich auch Stände mit den dazugehörigen Devotionalien.
Das musikalische Rahmenprogramm knüpft auch diesmal an der Tradition der vorherigen Rockin’ Hot Rod Decadences an. Nämlich durch ein hochwertiges Line Up an Bands, Musikern & Dee-Jays.

Die 6. Rockin’ Hot Rod Decadence wird von einer relativ neuen Berliner Combo eröffnet. Es sind The Hot Jumpin’ 6. Geboten wird heißer stampfender Rhythm ‘n’ Blues. Die perfekte Musik, um auf den Geschmack zu kommen was dieses Wochenende noch so geboten wird. Bevor die beiden Dee-Jays Haribo & Aloha sich ins Zeug legen, kommt es auf der Bühne noch mal zu einem Rockabilly Earthquake mit Eddie & The Flatheads aus Falun, Schweden. Diese Jungs vertreten eher eine energische Spielart. Mit anderen Worten….sie ROCKEN!! Straight in your face 50′s Rockabilly!!

Samstag 13:00 Uhr wird die Classic Car & Bike Show auf dem Gelände eröffnet. Überall auf den Höfen stehen dann die Objekte der Begierde. Hier findet man die Gelegenheit, über die Exponate zu fachsimpeln, sie zu bestaunen oder sie auf Bildern zu verewigen. Um die Stimulation der Frühlingsglückshormone zu beschleunigen, werden die Besucher am Nachmittag mit Surfmelodien von Stevie & His Sideburns verwöhnt. Wer weiß, vielleicht wird diese Veranstaltung noch in eine Beachparty ausarten.

Denn auch Abends auf der Bühne wird es heiß hergehen: Little Neal & The Blue Flames, die lokale rockin’ 50′s Sensation sind die Einheizer par Excellence. Danach betreten The Rewinders die Bühne. Ein Highlight in Sachen Rootsmusik. Sie präsentieren ein gut geöltes Gemisch aus urigen Rockabilly, sumpfigen Bluesstomp & desperatem Prairietwang. Der Höhepunkt des Abends wird der Auftritt von Ray Collins’ Hot Club sein. Ray Collins & seine Mitstreiter sind zur Zeit wohl einer der beliebtesten Jumpblueskapellen, die es auf dieser Erdkugel gibt. Bei dem letzten Roadrunners Paradise Race 61 Festival in Finowfurt räumten sie gnadenlos ab. Das war, wohl gemerkt, während eines Open Air Events. Nun stellt euch mal die gleiche Band und die gleiche Begeisterungswelle des Publikums jetzt im Roadrunners Rock & Motor Club vor. Sie werden garantiert das Haus rockend zum kochen bringen. Ein würdiges Finale!!

Last but not least hier noch ein gut gemeinter Rat in Sachen Energiehaushalt von Seiten der Veranstalter. Teilt eure Kräfte strategisch ein, denn neben den Hot Rod Decadence Residents DJ’s Oldschool & Berlin Nocturne wird Lucky Shooter, einer der angesagtesten Rock ‘n’ Roll Dee-Jays Deutschlands, sein Debüt hinter den Plattentellern in der Roadrunners DJ Kanzel absolvieren.

Kartenreservierung unter: info@roadrunners-paradise.de

Tres Noir sponsort Bottrop Kustom Kultur 2010

Geschrieben von Wolf am 21. Dezember 2009 | Abgelegt unter Blog | 1 Kommentar

Wie jedes Jahr wird der Flugplatz Schwarze Heide auch 2010 wieder zum Austragungsort eines der größten Kustom Kulture Events in Europa. » weiterlesen…

Filmpremiere TWO WHEELS TERROR in Hamburg, 12.12.09

Geschrieben von Wolf am 11. November 2009 | Abgelegt unter Blog | Keine Kommentare

Von den Machern von Hotrod Havoc, gibt es jetzt den neuen Film “TWO WHEELS TERROR” zu sehen. Die Filmpremiere findet in Hamburg statt.

twt-2-mail-date-neu-6-logoDas ganze findet am Samstag den 12. Dezember im 3001 Kino – Schanzenstrasse 75 Hamburg / St. Pauli um 21.00 Uhr statt.

Es stehen 99 limitierte freie Sitzplätze zu Verfügung inkl. Freibier. Willst Du den Film sehen so sei nicht zu spät.

Anschließen gibt es eine Aftershowparty. Wo, erfährst Du bei der Aufführung. Alles klar?

www.twowheelterrors.com

CHUCKLES GARAGE 1936 Dodge Hot Rod Truck

Geschrieben von Wolf am 5. Oktober 2009 | Abgelegt unter Blog | Keine Kommentare

Seiten:
Page 1 of 212
Copyright © 2017 Tresnoir Blog

Switch to our mobile site